XXstall

Das DREXX wird zum Stall - für Hengste und Stuten!

Im XXstall gibt es eine eindeutige Rollenverteilung - Stuten & Hengste - wechseln während der Veranstaltung ist nicht möglich! Diese Regeln solltet ihr einhalten:

Regelwerk für Stuten:

1. Einlass für Stuten: 16-16.45 Uhr!

2. Stuten müssen sich bis 17 Uhr vorbereitet haben (z.B. gespült haben, Sichtschutz anziehen)!

3. DREXXcode für Stuten: Nackt mit Boots, Waders, Sneaker, auch Chaps (Leder/Gummi), Ringerbody und Harness/Cockring/Sackgewicht sind erlaubt.

Grundregel: Geweih und Hintern müssen frei sein!

4.
Jede Stute trägt eine blickdichte Kopfbedeckung, z.B. eine Gasmaske mit verschlossenen Augen, Gummi-/Ledermaske, Baumwollsack etc. Das Abnehmen ausserhalb der Stutenbox ist nicht erlaubt! Zusätzlich werden die Hände verbunden und die Stuten werden im Klub angebunden. Auf Wunsch können die Stuten sich an den Stallmeister oder den letzten Hengst wenden, um eine Pause in der Stutenbox zu machen, was zu trinken oder auf die Toilette geführt zu werden.

5. Hengste können die Stuten nach Begutachtung abbinden und im Klub mit sich führen. Wenn kein Hengst gerade Interesse hat, werden die Stuten wieder an der letzten Stelle angebunden.

6. Only Safer Sex - kein Bareback!

7. Wenn Stuten den Klub verlassen wollen bevor keine Hengste mehr da sind, muss die Stute sich in der Stutenbox umziehen und wird mit Kopfbedeckung zum Ausgang geführt!


Regelwerk für Hengste:

1.
Einlass für Hengste ist 17-19.00 Uhr!

2. Hengste sollten keine langweilig gekleideten Kerle sein! Bitte keine normale Strassenbekleidung! Hengste können sich frei im Klub bewegen, ausser in der Stutenbox!

3. Stuten können begutachtet werden und zur weiteren Deckung abgebunden werden. Nach der Benutzung werden die Stuten wieder angebunden oder bei Pausenwunsch vor die Stutenbox gestellt!

Es gelten die allgemeinen DREXXrules!

------  ----   --- ---  --   --   - -    -
Eintritt | Admission:
10 Euro (inkl. Maske | incl. Mask)
------  ----   --- ---  --   --   - -    -

DREXX becomes a stud - for stallions and mares!

At XXstall there is a clear division of roles - change during the event is not possible! Just follow these simple rules:

Rules for mares:

1. Doors for mares: 22-22.45 h

2. Mares must be prepared at 23 h (e.g. washed, put blinds on)!

3. DREXXcode for mares: Nude with boots, waders, sneaker, also allowed chaps (leather / rubber), wrestlers and body harness / cockering / weights.

Basic rule: Ass, eggs and dick must be free reachable!

4. Mares wear a head covering opaque, e.g. a gas mask with eyes closed, rubber- or leathermask, cotton bag etc. Removing headgear during the event means the exclusion of the event! Hands are joined and the mares are tied in the klub. For a break or toilet the mares can take place at a separate area.

5. Stallions can take a look at the mares and take the mare if the stallion likes to. After use, the mares are tied at the last position again or taken to the entrance of the separate area for the mares.

6. Remember: Only safe sex - no bareback!

7. In case of premature exit the mare must dress in the separate area and is taken with head covering to the exit!


Rules for stallions:

1. Doors for stallions: 23-2 h!

2. Stallions should not be a boring dressed guy! Please no normal street clothes! Stallions can move freely in at klub, except the separate area for mares.

3. Mares can be examined and taken for coverage. After use, the mares are tied back at the last position or taken to the entrance of the separate area for the mares!

Note the general DREXXrules!



DREXX | Rheinische Str.60 (Navi: Turmstr. 21) | 45127 Essen | Germany